„Das WIR gewinnt!“


Entlassfeier der Absolventinnen und Absolventen des Studienkollegs

„Das WIR gewinnt!“, so lautete der Tenor der Rede von Susanne Böttcher, kommissarische Leiterin des Comenius-Kollegs, die sie zu Ehren der Studienkollegiatinnen und -kollegiaten hielt.

Wo gebe es schon die Möglichkeit, dass Menschen aus Kolumbien, Chile, Brasilien, Russland, Deutschland und vielen anderen Ländern dieser Erde aufeinandertreffen? Die Antwort steht sofort fest: Am Studienkolleg in Mettingen. Aus aktuellem Anlass finden sie sich jedoch noch an einem weiteren Ort zusammen, und zwar bei der Fußball-WM in Brasilien.

Bei einem Fußballspiel, bei dem das Motto „das WIR gewinnt!“ (- auch Motto der Aktion Mensch) genauso wichtig ist wie am Studienkolleg, helfen sich die Mannschaftskollegen ebenso gegenseitig, wie die Absolventinnen und Absolventen dies in einem Jahr am Studienkolleg getan haben. Dies geschah ohne böse Fouls, die bei einem Fußballspiel schon einmal vorkommen können, dafür jedoch mit sehr viel Respekt gegenüber Mitschülern und Lehrern.
Begleitet wurde die Entlassfeier durch musikalische Beiträge der Studienkollegiaten/innen aus dem 1. Semester, die dann im Dezember ihre Abschlussprüfungen hinter sich bringen werden.

 

01_P1120019
03_P1120021
05_P1120023
SAM_2121klein
SAM_2122klein
SAM_2124klein
1/6 
start stop bwd fwd

Bei Übergabe der Abschlusszeugnisse durch Susanne Böttcher und Klaus Jordan (Leiter des Studienkollegs) wurden die besonderen Leistungen einiger Absolventen/-innen hervorgehoben, die einen Durchschnitt von 1,0 erreichen konnten.
Die Glückwünsche für alle Studierenden der drei Abschlusskurse wurden zusätzlich durch das Überreichen einer Blume durch die Deutschlehrerinnen (Anneliese Dieckmann-Nolting, Nadine Bezensek und Stefanie Schwaninger) unterstrichen.

Text: Stefanie Schwaninger
Bild: Heinz Schoenke