Abiturientenentlassung ist seit vielen Jahren ein Festtag für das Comenius-Kolleg (Dez. 2014)

 Mit den Worten „Heute stehen wir hier und brennen darauf, gleich unsere Zeugnisse entgegenzunehmen“ begrüßten Jana Knipping und Martin Vogelmann, Sprecher des Abiturjahrgangs, die zur Entlassungsfeier am Comenius-Kolleg versammelten Studierenden, Eltern und Lehrer. „Vor knapp drei Jahren waren wir ähnlich aufgeregt, als wir zum ersten Mal erwartungsvoll das Foyer des Comenius-Kollegs betraten. Jetzt sind aus den damaligen Sitznachbarn Freunde geworden und die Lehrer nennen wir nun Susi, Carla, Norbert … .“

 Mit lustigen Anekdoten aus dem Unterrichtsgeschehen ließen sie ihre Schulzeit Revue passieren. Dabei erinnerten sie z.B. an die Glückssteine, die Pater Donatus immer wieder verschenkt habe, an charakteristisches Klacken hochhackiger Schuhe, das die Beratungslehrerin schon von weitem angekündigt habe, und an phantasievolle mathematische Rechnungen, bei denen „4 fast 9“ gewesen sei. Zugleich bedachten sie ihre LK-Lehrer mit kleinen Geschenken, ebenso wurden weitere Mitarbeiter des Kollegs warmherzig geehrt und beschenkt. Auch dem darunterliegenden Semester wurde großer Dank ausgesprochen, denn die fünften Semester sorgen an den Prüfungstagen mit frischen Brötchen und Getränken für die gestressten Abiturienten.

Zum Schluss wurde der Kollegleiter Thorsten Bahlmann für das gesamte Kollegium mit einer großen Schultüte beglückt. Dieser gab in seiner Rede den Abiturienten auf humorvolle und zugleich besinnliche Weise eine kleine Bitte und gute Wünsche mit auf ihren Weg. So drückte er seine Hoffnung aus, die Studierenden würden die am Comenius-Kolleg gelebte Bescheidenheit weiterleben und dadurch den Blick für das Wesentliche behalten, ganz nach dem besonderen Auftrag der Franziskaner. Zudem bat er die Studierenden wie auch alle, die sich angesprochen fühlten, dem Träger des Comenius-Kollegs mit guten Ideen, Taten oder Geld zu helfen, damit diese Schule sich weiterentwickeln könne.   

10
11
12
1IMG_20141212_103851
223n
2IMG_20141212_103940
3IMG_20141212_103851
4IMG_20141212_103940
6IMG_20141212_104045
7
8
9
01/12 
start stop bwd fwd

Bei der anschließenden Übergabe der Zeugnisse erhielten fünf der Studierenden ein zusätzliches Ehrenzeugnis für ihr über den Unterricht hinausgehendes Engagement, Tobias Loske konnte ein Zertifikat über seine hervorragenden mathematischen Leistungen entgegennehmen und Franziska Glandorf wurde als Klassen-Prima beglückwünscht.

Feierlich und gleichzeitig schwungvoll vom Schulchor umrahmt fand der harmonische Vormittag mit dem traditionellen Frühstück seinen Ausklang.

Das Abiturzeugnis erhielten:
Franziska Glandorf, Kevin Grimmelsmann, Stefanie Gröll, Miriam Gwozdz, Katharina Hoppe, Jana Knipping, Annemarie Kohlbrecher, Mathias Leeker, Tobias Loske, Yury Post, Sherin Prinzleve, Kathrin Üffing, Martin Vogelmann, Julia vor der Landwehr, Stephan Wahl und Daniela Wegener

Text: Carla Baller
Bilder: Marc Lange