Tanzgruppen des Comenius-Kollegs im Halbfinale (Juni 2017)

        Image1

„Son Latino“, eine Gruppe von 8 Lateinamerikanerinnen, und „Stylez and Skillz Crew“, ein Tanzpaar aus China und Deutschland, haben sich für das Halbfinale des DAK Dance-Contest 2017 am 17. Juni in Hamm qualifiziert. Alle besuchen das Comenius-Kolleg und bereiten sich auf das Abitur und die Feststellungsprüfung vor. Die „Stylez und Skillz Crew“ verbindet in ihrem Beitrag Elemente des traditionellen chinesischen Tanzes und Break Dance, während die Choreografie von „Son Latino“ auf afrikanische Tänze zurückgeht. Durch eine Fachjury und Online-Voting wurden sie auf der Basis eines 3-minütigen Videos für das Halbfinale ausgewählt.

Mit dieser Aktion will der Veranstalter Jugendliche zu vermehrter sportlicher Aktivität anregen. Partner des Dance Contest ist der Präventionsexperte Ingo Froböse, Professor an der Sporthochschule Köln, der gerade dem Tanz mit der Kombination von Bewegung und Spaß einen großen Trainingsanreiz zuspricht. Und das sieht man manchmal nachmittags bei schönem Wetter, wenn „Son Latino“ auf dem Platz vor dem Kolleggebäude ihre Choreografie einstudiert.