Alle Studierenden des Comenius-Kollegs in Mettingen sind berechtigt, das sogenannte Schüler-BAfÖG , das elternunabhängig gezahlt wird, zu erhalten.

Die persönlichen Voraussetzungen dafür sind:

  • Du musst deutscher Staatsangehöriger sein oder ein deutsches Elternteil haben (für ausländische Schüler gelten andere Bedingungen, die hier nicht aufgeführt werden).
  • Du musst deine Ausbildung bei uns vor Vollendung deines 30. Lebensjahres beginnen. Im Einzelfall (z.B. bei Kindererziehung) ist auch eine Förderung nach dem 30. Lebensjahr möglich.
  • BAfÖG ist auch von deiner Eignung abhängig. Diese wird jedoch vorausgesetzt, solange du das Kolleg regelmäßig besuchst.
  • Vermögen bis zu 7500 Euro und eigenes Einkommen bis 450 Euro werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt

Für Studierende, die bei den Eltern leben, liegen die BAfÖG-Höchstsätze zwischen 216 und 397 Euro.

Für Studierende, die nicht bei den Eltern leben, liegen die Höchstsätze zwischen 465 und 572 Euro.

Weitere Informationen und Formblätter für den Antrag gibt es bei der Studierendenvertretung (AStA) oder unter www.kreis-steinfurt.de . Zuständig ist dort das Amt für Soziales und Pflege, die verantwortliche Sachbearbeiterin ist Kornelia Harte (Tel. 05482/7035-14)