Viele Jahre lang hat Otto Pompe von der Agentur für Arbeit in Rheine die Studien- und Berufsberatung am Comenius-Kolleg Mettingen geleistet und so manchem Kollegiaten seine Möglichkeiten für die Zeit nach dem Kolleg erläutert. Jetzt hat er seine letzten Beratungsgespräche durchgeführt. Für die langjährige und sehr positive Zusammenarbeit bedankten sich bei ihm der Schulleiter Thorsten Bahlmann, Jörg Oberbeckmann als verantwortlicher Lehrer sowie viele Studierende. Für seine zukünftige Arbeit im Berufsinformationszentrum in Rheine wünschten ihm alle Anwesenden alles Gute und sprachen die Hoffnung aus, dass er eventuell als Urlaubsvertretung für seine Nachfolgerin noch einmal nach Mettingen ans Comenius-Kolleg kommt.

(IVZ vom 05.02.2019)