Maracatu aus Osnabrück sorgte mit heißen Rhythmen für eine ausgezeichnete Stimmung und trotz Winterszeit für tropische Hitze im Comenius-Kolleg.

Karneval, eine kleine Möglichkeit, einmal aus der eigenen Haut in eine andere zu schlüpfen. Für die schönsten Kostüme gibt es immer Preise.

Gute Laune, ungebremst. Hier ein Damen-Trio mit der unvergleichlichen Kokos-Lilli in der Mitte.

Fußballprofis vom Vfl Osnabrück beim Carnaval Brasil in Mettingen. Sidney, Gledson und Flavio mit der Brasilianerin Laurita.

Brasilienfreund Christian Böttcher (13 Jahre jung. 2. von rechts), der „Brasil-Chris“, hatte die Idee, die Fußballprofis einzuladen. Eine prima Idee, Christian! Rechts: Eine-Welt-Koordinatorin Gerborg Meister.

Klar, dass die drei sich freuten, in Norddeutschland ein Stückchen Brasilien zu finden. Rechts: Die Brasilianerin Madalena Alves Hensen, sitzend Josef Virgulino Püttenbeck, Urenkel des Lampião.

Das ganze Kolleg vibrierte im Samba-Rhythmus. Wer sagt da, Westfalen seien steif. Es bedarf nur eines fetzigen Vestfalo-Sambas.

Kollegiatin Lilja Bauer schuf das tolle Einladungs-Plakat zum Carnaval Brasil 2004.