Nothing Toulouse spielte gekonnt auf.

Am Abend vor den Ferien gab es im Kolleg die traditionelle Erstsemesterfete mit Beteiligung des dritten Semesters. Die Stimmung war gut, wozu nicht zuletzt die Band Nothing Toulouse beitrug. 

Die Stimmung war bestens.

270 Besucher kamen zum Fest, und am Schluss gab es einen Überschuss von € 260, die Florian Tietjen für das erste und dritte Semester am Dienstag, dem 26. Oktober, Pater Osmar als Spende überreichte. Vielleicht wird durch solche solidarischen Handlungen der Austausch der Fenster schneller fortgesetzt als geplant. Hilfreiche Hände gibt es ja. In der letzten Ferienwoche waren 17 studierende Freiwillige als Hilfskräfte beim Fenstertausch aktiv.
Fotos: Alexander Upmann